stephan lorenz soziologie

In: Selke, Stefan (Hrsg. In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 33(2), S. 213-235. Aktuelle Diskussionsbeiträge aus Theorie und Praxis der Tafelbewegung. Lorenz, Stephan (2010): Haben Tafelnutzende Ansprüche? In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg. Lorenz, Stephan/ Groß, Matthias (2010): Wissen, Experimente, Verfahren. In: Opielka, Michael/Renn, Ortwin (Hg. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018. publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2018/article/view/1149, Lorenz, Stephan (2019): Wahlfreiheit und nachhaltiger Konsum. RN12 Environment & Society, 11th Conference of the European Sociological Association (ESA) "Crisis, Critique and Change", Torino/ Italy, 28-31 August 2013. Ein nachhaltiges Miteinander in Gefahr. ): Menschen und Bienen. Das Magister-Studium (Soziologie/ Psychologie/ Philosophie) schloss er ab mit einer Studie zur politischen Debatte um Ökosteuern. In: Lorenz, Stephan/ Stark, Kerstin (Hg. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006 (CD). Lorenz, Stephan (2010): Science as Craft. Das philosophische Wirtschaftsmagazin. : Campus, S. 2802-12. Theorien, Methoden, Anwendungen. Bielefeld: transcript. In: Stegbauer, Christian (Hrsg. Lorenz, Stephan (2009): Case Reconstruction, Network Research and Perspectives of a Procedural Methodology [41 paragraphs]. Lorenz, Stephan (2007): Unsicherheit und Entscheidung - Vier grundlegende Orientierungsmuster am Beispiel des Biokonsums. Review Essay: Richard Sennett (2008). ): Tafeln, teilen, trennen - Nahrung und Essen als Gaben. Neben qualitativen Methoden sind weitere Schwerpunkte Überflussphänomene, Konsum, Umwelt und Nachhaltigkeit, Kultursoziologie und Gesellschaftstheorie. Or: Methods as Procedures [44 paragraphs], Science as Craft. Bienensterben, ökologischer Wachstumskritik und nachhaltiger Entwicklung (gefördert: VolkswagenStiftung, 5/2012-2/2016). Handwerk [35 Absätze]. : Campus, S. 3653-3661. Lorenz, Stephan (2007): Globalisierte Konsumdynamik: Was wollen BiokonsumentInnen? Stephan von Breuning (17 August 1774 – 4 June 1827) was a German civil servant and librettist. Areas of interest: Diagnosis of our time and analysis of the modern age, normative and empirical foundations of social criticism, theories of the subject and identity, sociolo gy of time and theory of acceleration, and sociology of global relationships. Zuvor leitete er ein eigenes Forschungsprojekt zum sog. Ambivalenzen des Netzparadigmas. ): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 14(1), Art. Verhandlungen des 37. In: Voss, Martin (Hg.) Lorenz, Stephan (2006): Potenziale fallrekonstruktiver Sozialforschung für transdisziplinäre Umweltforschung. Lorenz, Stephan (2010): Einleitung: TafelGesellschaft - in guter Gesellschaft? Von der Akteur-Netzwerk-Theorie zur prozeduralen Methodologie: Kleidung im Überfluss (vorläufige Fassung, September 2007). ): The rise of food charity in Europe. Gestaltungsoptionen zwischen Konsumalternativen, Konsumismus und sozialer Ausgrenzung. Prozedurale und fallrekonstruktive Perspektiven soziologischer Kritik. Lorenz, Stephan (2012): Socio-ecological ambivalence of charitable food assistance in affluent societies - the German Tafel. Werner Sombart (/ ˈ v ɜːr n ər ˈ z ɒ m b ɑːr t /; German: [ˈzɔmbaɐ̯t]; 19 January 1863 – 18 May 1941) was a German economist and sociologist, the head of the "Youngest Historical School" and one of the leading Continental European social … Das falsche Versprechen des Tafel-Konzepts. Verhandlungen des 33. In: Rosa, Hartmut u.a. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau Universität Hohenheim, 20.-23.03.2007. Abingdon/ New York: Routledge. In: Berliner Debatte Initial 20, "Konsumzeit - Zeitkonsum", 1/ 2009: 10-18 (aktualisierte Fassung). Lorenz, Stephan (2013): Tafeln als Netzwerk - im transnationalen Netz der Tafeln? 2015: Routinen der Krise - Krise der Routinen. 63. ), S. 9-21. 14. Lorenz, Stephan (2013): Soziologie im Klimawandel. / Wissenschaft als Handwerk. Gräf, Lorenz / Krajwski, Markus (eds.) Zur Kontroverse um sotiologische Kritik. D&B Hoovers provides sales leads and sales intelligence data on over 120 million companies like Stephan Lorenz around the world, including contacts, financials, and competitor information. NGU-Tagung "Natur und Gesellschaft: Gestaltung und Regulation der Natur-Gesellschafts-Beziehungen, 5.-7.3.09 in Basel, "Growth critique and ecological democratization", 3rd ISA Forum of Sociology, Vienna, July 10-14, 2016 (RC 24 Environment and Society), 'Color Analyst' zum Workshop "Charity Economy: International Dimensions and Political Perspectives", 22-23 September 2016, am ZiF Bielefeld, "Theorien und Konzepte des 'Postwachstums", Vortrag zum Workshop von ITAS/ KIT und Karlshochschule, 5./6.11.2015 in Karlsruhe, "Humans and bees: A sociological perspective on endangered bees and new developments of beekeeping in Germany", Entomology/ College of Agriculture and Natural Resources, College Park/ University of Maryland, "Perspektiven sozioökologischer Wachstumskritik und nachhaltige Entwicklung", zur Ringvorlesung "Rethinking Future. ): Unsichere Zeiten. Operationalisierung, Messung, Rahmenbedingungen, Befunde. Der Boom der Tafel-Deutungen. The Craftsman [34 paragraphs]. In: Grendel, Tanja (Hg. 9th European Sociological Association Conference, RN12, Session 'Environment and Consumerism' Lisbon (CD). (Hg.) In: Fröschl, Karl Anton - Müller, Gerd B. Weinheim u.a. - Public Library of Science (PLoS). 2006: Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede. Ein nachhaltiges Miteinander in Gefahr. ), S. 91-102. 10. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Magisterarbeit, Jena. In eNewsletter Wegweiser Bürgergesellschaft 04/2013 vom 01.03.2013. Lorenz, Stephan (2006): Von der Empirie zur Theorie am Beispiel Biolebensmittelwahl. Lorenz, Stephan (2014): Zivilgesellschaftliche Wohltätigkeitsnetze und die transnationale Ausbreitung von Überfluss und Ausgrenzung. / Wissenschaft als Handwerk. Poster zur 10. Theorien, Methoden, Anwendungen. Online-Beitrag auf dem Panel-Forum zur Tagung "Politisierter Konsum - konsumierte Politik" am 3./4.6.2005 in Gießen. ): Wachstum - Krise und Kritik. Lorenz, Stephan (2007b). Lorenz, Stephan (2016): Urban beekeeping - A case study using the example of Berlin, 7th International Sustainability Transitions Conference 2016 - Exploring Transition Research as Transformative Science, 6th-9th September 2016, Wuppertal/ Germany. University of Leipzig, Institute for Sociology Beethovenstraße 15 04107 Leipzig. deal with uncertainty, and there are opposing theoretical interpretations of the possible options. (2., erweiterte Aufl. zum beschleunigten Konsum und zur Landschaftswahrnehmung. In: Lorenz, Stephan/ Stark, Kerstin (Hg. Beiträge von Bündnis 90/ Die Grünen und Bürgern zu einer kontroversen politischen Kommunikation. The Craftsman [34 paragraphs]. Wiesbaden: VS, S.26-37. ): Tafeln, teilen, trennen - Nahrung und Essen als Gaben. (www.diplom.de), Lorenz, Stephan (2018): Kritikkonstellationen. Stark, Kerstin/ Neubert, Carolin/ Lorenz, Stephan (2016): Fallrekonstruktion und ANT. Lorenz, Stephan/ Stark, Kerstin (Hg.) Zur Soziologie ökologischer Wachstumskritik und nachhaltiger Entwicklung In: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 11(1), Art. Wie … Professur allgemeine und theoretische Soziologie, https://www.socialnet.de/rezensionen/24484.php, http://www.isoe.org/wp-content/uploads/2017-11-13-IS%C3%96-Text-2017-4-Symposium-Soziale-Nachhaltigkeit-2.11.2017.pdf, www.hobos.de/was-ist-hobos/infos/aktuelles, http://www.gcr21.org/de/publikationen/global-dialogues, Das falsche Versprechen des Tafel-Konzepts. Lorenz, Stephan (2008): Von der Akteur-Netzwerk-Theorie zur prozeduralen Methodologie: Kleidung im Überfluss. Beiträge zur 9. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 91-112. Er habilitierte sich (2012) mit einer Studie zur Überflussgesellschaft und neuen sozialen Ausgrenzungen am Beispiel der Lebensmittel-Tafeln (DFG-Eigene Stelle). Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Trier, 6.-10.10.2014. http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/23251042.2015.1008383#abstract, Socio-ecological ambivalence of charitable food assistance in affluent societies - the German Tafel, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1301209, Procedurality as Methodological Paradigm. In: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 11(1), Art. In: Soeffner, Hans-Georg (Hg. Procedural assembling of social and natural knowledge" Projektposter-Präsentationen: 5th European Conference of Apidology (EURBEE), 3-7th September 2012, Halle/Saale; 36. Handwerk [35 Absätze], Prozeduralität als methodologisches Paradigma - Zur Verfahrensförmigkeit von Methoden [44 Absätze], Schneller Kaufen! 18. … In: Sozialer Sinn 19(2): 247-279, Lorenz, Stephan (2017): Ecological criticism of growth and the means and ends of technology: A pragmatist perspective on societal dynamics. In: Diskus Nr.14, Berlin. ): Symposium: Soziale Nachhaltigkeit. In: Fischer, Jörg/ Kosellek, Tobias (Hg.) In: Soeffner, Hans-Georg (Hg. Distributed Paper: "The decline of honey bees and its social dynamics." Bis September 2019 vertrat er für zwei Jahre die Professuren für Allgemeine und Theoretische Soziologie sowie Arbeits-, Wirtschafts- und Industriesoziologie (jeweils zur Hälfte) am Jenaer Soziologie-Institut. Überfluss, Konsum, Ernährung, Sozialökologie und Nachhaltigkeit, Armut und Ausgrenzung, qualitative Methodik, Kultursoziologie, Gesellschaftstheorie, Rosa, H./ Oberthür, J./ Bohmann, U./ Gregor, J.A./ Lorenz, S./ Scherschel, K./ Schulz, P./ Schwab, J./ Sevignani, S. (2020): Gesellschaftstheorie. Lorenz, Stephan (2010): 'Tafeln' im Überfluss - eine prozedural-methodologische Analyse. Forum Qualitative Sozialforschung/ Forum: Qualitative Social Research, 9(1), Art. Green Urban Commons/ Grüne städtische Gemeingüter? ): Tafeln in Deutschland. Green Urban Commons/ Grüne städtische Gemeingüter? Ambivalenzen sozialen und ökologischen Engagements. Verhandlungen und Verfahrenswissenschaft gesellschaftlicher Selbstgefährdung. S. 169-189 64. hauseins WRINT: Realitätsabgleich Holger Klein Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: Alle anzeigen. Nürnberg (Verlag für Moderne Kunst): 251-274. Zum Erfolg und Scheitern einer sozialen Bewegung. Prof. Dr. Stephan Lorenz: Institut für Internationales Recht - Rechtsvergleichung - Ludwig-Maximilians-Universität Veterinärstr. In: Forum Qualitative Sozialforschung/ Forum: Qualitative Social Research, 9 (1), Art. Zum Verhältnis von Konsum und Beschleunigung. Poster zur 10. Er ist Mitglied in zahlreichen inter/nationalen soziologischen wie interdisziplinären Fachorganisationen und Netzwerken. (Hrsg. Zur Bearbeitung von sozioökologischen Überflussproblemen durch Tafeln", 3. Lorenz, Stephan (2013): Tafeln als Netzwerk - im transnationalen Netz der Tafeln? Ambivalenzen des Netzparadigmas. In: Selke, Stefan (Hrsg. Review Essay: Richard Sennett (2008). Lorenz, Stephan (2010): Science as Craft. Lorenz, Stephan (2010): Einleitung: TafelGesellschaft - in guter Gesellschaft? Lorenz, Stephan (2007): Fallrekonstruktionen, Netzwerkanalysen und die Perspektiven einer prozeduralen Methodologie [41 Absätze]. Weinheim/ Basel (Juventa): 114-132, Lorenz, Stephan (2019): Bienen als Sozioindikatoren nachhaltiger Entwicklung. ), S. 103-113. Er habilitierte sich (2012) mit einer Studie zur Überflussgesellschaft und neuen sozialen Ausgrenzungen am Beispiel der Lebensmittel-Tafeln (DFG-Eigene Stelle). Lorenz, Stephan/ Stark, Kerstin (2014): Sozioökologische Dynamiken des Bienensterbens. Lorenz, Stephan (2009): Nachhaltige Wohlstandsgewinne? Stephan Lorenz; The procedure Bruno LATOUR developed in Politics of nature (2004) is interpreted in a methodical way and in relation to proved methods of … Natur und Umweltsoziologie der Gesellschaft - Eine Bilanz zu zehn Jahren DGS-Sektion 'Soziologie & Ökologie'. Handwerk [35 Absätze], Prozeduralität als methodologisches Paradigma - Zur Verfahrensförmigkeit von Methoden [44 Absätze], Schneller Kaufen! In: Lindner, Ines (Hg. The contemporary uncertainties about action orientations and the related decision-making problems constitute a central problem of sociology. In: Löw, Martina (Hg. Lorenz, Stephan (2008): Unsicherheit und Natur in BSE-Krise und Biokonsum. Zum Verhältnis von Konsum und Beschleunigung, Case Reconstruction, Network Research and Perspectives of a Procedural Methodology [41 paragraphs], Fallrekonstruktionen, Netzwerkanalysen und die Perspektiven einer prozeduralen Methodologie [41 Absätze], http://www.kolleg-postwachstum.de/sozwgmedia/dokumente/WorkingPaper/WP+8_17+Lorenz_end.pdf, http://www.kolleg-postwachstum.de/sozwgmedia/dokumente/WorkingPaper/wp7_2015.pdf, http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband/article/view/176/pdf_95, http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband/article/view/161/pdf_17. Naturverhältnisse in der Kunst. Lorenz, Stephan (2012): Tafeln im flexiblen Überfluss. Die Grenzen der kapitalistisch-industriellen Lebensweise. In: International Journal of Sociology and Social Policy 32 (7): 386-400. Frankfurt/M. ): Unsichere Zeiten. In: Laux, Henning/ Henkel, Anna (Hg. 14. 2015: Menschen und Bienen. : Campus, S. 2802-12. Journal of Ethnic and … ): Proceedings/ Tagungsband 5th International Organic Beekeeping Conference, 1-3 March 2019, Stuttgart: 44-56, Lorenz, Stephan (2018): Risiken im Anthropozän oder Mysterien im Ökozän: Wie überleben die Bienen? Or: Methods as Procedures [44 paragraphs], Science as Craft. DGS Kongress "Vielfalt und Zusammenhalt", 1.-5.10 2012 Bochum/Dortmund, "Erfolgreiche transnationale Vernetzung - nachhaltiger Schaden? Ein Einblick und Vorschlag zur transdisziplinären Diskussion. Reihe: Soziologie der Politik. Reflexionen zur Erforschung gesellschaftlichen Wandels. In: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 11(2), Art. Lorenz, D.F. Kessl, Fabian/ Lorenz, Stephan/ Schoneville, Holger (2020): Social exclusion and food assistance in Germany. OG 50931 Köln Sprechstunde: In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 33(2), S. 213-235. zu den folgenden Themen. In: Sozialer Sinn 19(2): 247-279, Lorenz, Stephan (2017): Ecological criticism of growth and the means and ends of technology: A pragmatist perspective on societal dynamics.

Kontaktformular Ausländerbehörde München, Lanxess Arena Parken Kostenlos, Lied Es Schneit Noten, Konjunktiv 1 Bildung, Psychische Gewalt Täterprofil, Reconquista Internet Listen, Thure Riefenstein - Imdb, Gutgläubiger Erwerb Diebstahl,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.