Typische Konflikt-Themen

In jeder Beziehung gibt es immer wiederkehrende Themen – oft über Jahre – die immer wieder Konflikte auslösen – wie eine Schallplatte läuft es nach demselben Muster ab. Da alleine raus zu kommen ist meist nicht möglich.

Themen können sein:

  • Uneinigkeit in der Kindererziehung
  • Sex – wie und wie oft?
  • Wie gelingt Patchwork Familie?
  • Zuwenig Zeit für die Partnerschaft / Familie
  • Wohin im Urlaub?
  • Reicht das Geld?
  • Ordnung / Chaos

… um nur ein paar der häufigsten Konflikt-Themen zu nennen. Besser ist es, Sie kommen in eine Paarberatung, bevor es so spät ist, dass schon von Scheidung gesprochen wird.

Schütze 2

In der Paarberatung werden diese wiederholten Streitpunkte auf den Tisch gelegt und besprochen – mit dem Ziel, ein besseres Verständnis für sich und den anderen zu entwickeln und Vereinbarungen für Zukunft zu treffen.

Wann ist eine Paarberatung sinnvoll? Hier eine kurze Checkliste:

  • Ich habe den Eindruck, dass wir mehr streiten als miteinander reden.
  • Ich glaube, keiner hört mehr, was der andere sagt.
  • In unseren Diskussionen geht es immer um die gleichen Themen.
  • Mir fehlen Zärtlichkeit, Nähe und Sex.
  • Manchmal denke ich, alleine wäre es besser als mit meinem jetzigen Partner.
  • Ich bin oft traurig und enttäuscht.
  • Ich rede mehr mit meiner Freundin/meinem Freund als mit meinem Partner.
  • Manchmal bin ich vom Streiten erschöpft und ausgelaugt.
  • Mir fehlt die Kraft, etwas zu ändern.
  • Ich zweifle daran, ob es je wieder wird wie früher.

Wenn Sie mehr als 5 Fragen mit „ja“ beantwortet haben, dann empfehle ich Ihnen eine  Paarberatung  – siehe Kontakt

Wenn Sie sich noch weiter selbst zu Ihrer Beziehung fragen wollen – zum Weiterlesen…